Unser therapeutisches Angebot im Überblick

  Einfühlungs-Sitzung
  Synergetische Therapie Sitzung
  Neuronales Profiling

  Psychobionik Sitzung
  Wochen- und Wochenend-Programme
  Neuronal-Intensiv-Tage
  Gesprächstherapie (Synergetischer Dialog)
  TimeLine Sitzung
  Paar-Sitzung
  Therapie für Kinder
  Synergetik 4x4
  Familien- und Strukturaufstellungen
 
Touchsoul-Session
  Psychobionisches Gesundheitstraining

Zur Preisübersicht und Abrechnungshinweisen

Bitte beachten Sie: 

Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg einer Therapie ist immer die aktive Mitarbeit des Klienten. Zu dieser aktiven Mitarbeit zählt auch die Bereitschaft, sich zu informieren. 

Aus diesem Grund bitten wir unsere neuen Klienten, sich vor ihrem ersten Termin bei uns unsere Klienteninformation aufmerksam durchzulesen.

Die Klienteninformation kann als ausdruckbares PDF-Dokument
HIER heruntergeladen werden.

Klienten mit körperlichen Erkrankungen lesen bitte zusätzlich diese Erklärung Download

Einfühlungs-Sitzung


Die Einfühlungs-Sitzung empfehlen wir, wenn Sie noch keinerlei Erfahrungen mit Synergetischer bzw. Psychobionischer Therapiearbeit oder generell mit inneren Bildern haben. Nach einer Phase der Entspannung begleiten wir Sie einfühlsam durch die Landschaften Ihrer Innenwelt und geben Ihnen Gelegenheit, Bildern aus Ihrem Unterbewusstsein zu begegnen und helfen Ihnen dabei, sich mit dem Dialog mit diesen Bildern vertraut zu machen. 

Sie können so aus Ihrer unmittelbaren Erfahrung heraus für sich entscheiden, ob diese Form der therapeutischen Arbeit für Sie der richtige Weg ist. In einem Zeitrahmen von bis zu drei Stunden sind ein Vorgespräch zur Information und zur Klärung Ihrer eventuellen Fragen enthalten, dann Ihre eigentliche "Innenweltreise" sowie ein Nachgespräch, in dem wir Ihre Fragen zu dem eben Erlebten beantworten.


zurück   nach oben
 

Synergetische Therapiesitzung


Die Synergetische Therapiesitzung beginnt mit einer entspannten "Reise in die Innenwelt".

Innenwelt - so nennen wir den Ort unseres Unbewussten, den Ort, an dem jeder Moment unseres Lebens als inneres Energiebild erhalten bleibt. Das gilt für alle schönen Augenblicke, aber auch für jeden traurigen Moment. Enttäuschungen, Schocks, bittere Erfahrungen können Auslöser sein für eine tief greifende Veränderung in uns. Manchmal ''gut'' verdrängt, bestimmen sie, eingeprägt in der Tiefe unseres Gehirns, unsere Lebenskraft und Lebensfreude ebenso wie unsere Gesundheit, unsere Fähigkeit zu lieben oder glücklich zu sein.

Alle unsere gesammelten Informationen und Eindrücke sind als innere Bilder in unserem Gehirn abgespeichert. Sie bilden dort neuronale Muster, die in uns wirken, von der psychischen Ebene bis hin auf die Körperebene.

Während einer Synergetischen Innenweltreise lassen sich diese Muster als frei fließende Bilder der eigenen inneren Wirklichkeit wahrnehmen. Diese inneren Bilder können hier durch direkte Verarbeitung abgeändert werden. Dadurch wiederum werden in den neuronalen Netzen des Gehirns Selbstoptimierungsprozesse in Gang gesetzt die zu einer anhaltenden Neuronalen Balance führen. Diese Balance ist die Grundlage für jede seelische und jede körperliche Stabilität, wodurch letztlich Heilung erzeugt wird.

Die Ergebnisse dieser therapeutischen Arbeit bieten auf Grund der hier möglichen fundamentalen Veränderungsmöglichkeiten die größte Nachhaltigkeit. Unsere Synergetischen Therapiesitzungen berücksichtigen grundsätzlich auch immer den aktuellen Entwicklungsstand der Psychobionik. 

Nach jeder synergetischen Sitzung erhalten Sie von uns eine Aufzeichnung auf CD oder auf Wunsch direkt auf Ihren mp3-Player oder USB-Stick. Diese Aufzeichnung dient Ihnen zur therapeutischen Nacharbeit.

Neben dieser bis zu 3-stündigen Therapie-Sitzung bieten wir Ihnen hier auch die Intensiv-Therapiesitzung an, die in einen Zeitrahmen bis zu 5 Stunden eingebettet ist. 

In besonderen Situationen kann auch eine Team-Sitzung angebracht sein. Bei dieser sehr intensiven Arbeit begleiten wir Sie als Therapeuten-Paar gemeinsam.


zurück nach oben
 

Neuronales Profiling


Das Profiling ist eine neuronale Problemanalyse und dient der gezielten Gewinnung von Informationen aus Ihrem Unterbewusstsein, d.h. aus Ihren aktuell wirkenden neuronalen Mustern. 

Hierbei werden aus der fast unüberschaubaren Vielzahl der im Gehirn abgespeicherten Informationen mit einer speziellen Vorgehensweise genau diejenigen herausgefiltert, die durch ihr Wirken im neuronalen Netzwerk des Gehirns die eigentliche innere Ursache, der psychosomatische oder seelische Hintergrund für das Entstehen von Erkrankungen sind. 

Auch die Ursachen für mangelnde Lebenskraft oder für Blockaden in einer Vielzahl von Lebensbereichen, für Probleme in der Partnerschaft oder im Beruf lassen sich im Profiling aufdecken.

Nach einer Auswertung der herausgearbeiteten Informationen kann der weitere therapeutische Verlauf zur Bearbeitung und Auflösung dieser Ursachen besprochen werden. Das Profiling liefert den "roten Faden", nach welchem dann mit synergetischer Therapiearbeit die entsprechenden inneren Bilder bearbeitet werden.

Wir empfehlen eine Profiling-Sitzung dann zu buchen, wenn es speziell um Hintergrund-Informationen zu einer Erkrankung geht und/oder wenn Sie mit einem klar definierten Ziel eine therapeutische Sitzungsreihe beginnen wollen.

Der Zeitrahmen für eine Profiling-Sitzung einschl. Vorgespräch und Auswertung beträgt zwei, bis zu drei Stunden.


zurück nach oben
 

Psychobionische Therapiesitzung


Die Psychobionik ist speziell ausgerichtet auf die Optimierung der inneren archetypischen Urbilder. Anders als bei der auf die Stärkung der Ich-Struktur und der Handlungskompetenz ausgerichteten klassischen Synergetik-Therapie werden hier insbesondere die psychischen "Hinterlassenschaften" der Eltern, Großeltern usw. aufgespürt und neutralisiert. Darunter fallen z.B. die Kriegserlebnisse früherer Generationen, die in den Nachkommen (Kriegsenkelproblematik) bis heute weiter wirken und für Blockaden im Leben sorgen oder zu Erkrankungen führen (Epigenetik). 

Für ein optimales eigenes Leben müssen also auch die Vorfahren unter optimalen Lebensbedingungen gelebt haben - zumindest in der Psyche, in den dort unbewusst abgespeicherten Informationen. Diese Aufarbeitungen im Familienfeld sind mit der Psychobionik am effektivsten zu erreichen.  

Der Zeitrahmen für eine Psychobionik-Sitzung einschl. Vor- und Nachgespräch beträgt zwei, bis zu drei Stunden.


zurück nach oben
 

Wochen- und Wochenend-Programme


Unsere Wochen- und Wochenend-Programme
sind bestens geeignet für Menschen, die mit ihrer Seelenreinigung etwas schneller vorwärts kommen wollen. Nehmen Sie sich eine Woche Auszeit, und klären Sie tiefliegende Probleme in einem Paket von fünf, sieben oder zehn aufeinander folgenden Sitzungen von jeweils bis zu 3 Stunden:
- Montag bis Freitag täglich 1 Sitzung
- Montag bis Sonntag täglich 1 Sitzung
- Montag bis Sonntag täglich 1-2 Sitzungen (insgesamt 10)

Sie haben ein Wochenende Zeit für sich und wollen an sich arbeiten? 
Ein Therapiewochenende von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag mit vier Sitzungen 
ist das ideale Programm, um Ihre Seelenwelt zu entrümpeln.

Aktuelle Preise


zurück nach oben
 

Neuronal-Intensiv-Tage


Neuronal-Intensiv-Tage stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie in sehr kurzer Zeit Ihr Therapieziel erreichen wollen. An jeweils drei bzw. fünf direkt aufeinander folgenden Tagen gehört unsere ganze Aufmerksamkeit Ihnen. Sie werden täglich eine 5-stündige Intensiv-Sitzung bekommen.

Wir empfehlen Ihnen, sich für diese Tage eine tatsächliche Aus-Zeit zu nehmen, vielleicht in Kombination mit einer Woche Urlaub. 

Sollten Sie von außerhalb anreisen, ist Ihre Ankunft in Berlin am Vorabend des Therapiebeginns ratsam. 
Für Ihre Unterkunft stehen in Praxisnähe verschiedene Pensionen und Hotels zur Verfügung. Die Kontakte lassen wir Ihnen auf Anfrage gerne zukommen.


zurück nach oben
 

Gesprächstherapie - Synergetischer Dialog


Unsere Gesprächstherapie, der Synergetische Dialog, findet ohne Tiefenentspannung statt. In Anlehnung an die Gesprächs-Psychotherapie wird hier durch die Anwendung Synergetischer Techniken im Dialog ein selbständiges Erkennen der Hintergründe bestehender Problematiken möglich. 
Diese Sitzungs-Form eignet sich ebenso wie das Profiling auch gut zur Vorbereitung auf eine Synergetische Therapie.

Eine Sitzung dauert 1 Stunde.


zurück nach oben

TimeLine-Sitzung


Die TimeLine-Therapie ist integrierter Bestandteil unseres synergetischen Neuronal Balance Konzeptes. Als Element für sich hilft diese tiefenentspannte Reise über der eigenen Lebens-Zeitlinie, an blockierende Gefühle oder einschränkende Prägungen aus der Vergangenheit heranzukommen und sie positiv zu verändern.

Eine TimeLine-Sitzung dauert 1 Stunde.


zurück nach oben
 

Paar-Sitzung


Die Paar-Sitzung richtet sich, wie der Name schon sagt, an Paare, die ihre Probleme mit den Möglichkeiten Synergetischer Therapiearbeit nachhaltig lösen wollen. Aber nicht nur für Paare im eigentlichen Wortsinn sondern auch für Menschen, die in irgendeiner Art in Beziehung miteinander stehen und dabei Probleme oder Blockaden erleben ist diese Sitzungs-Form zu empfehlen.

Der Zeitrahmen beträgt hier 3 Stunden, es können aber auch längere Zeiten vereinbart werden.


zurück nach oben
 

Therapie für Kinder


Sitzungen für Kinder
unterscheiden sich nicht nur in der kürzeren Sitzungsdauer von den "normalen" Sitzungen. Jede Arbeit mit Kindern erfolgt mit besonderer, dem jeweiligen Alter angemessener Achtsamkeit.

Erfahrungsgemäß werden die "Kinder-Probleme" oft schon dadurch gelöst, dass die Eltern oder mindestens ein Elternteil therapeutisch an sich arbeitet. 

Die eigentherapeutische Arbeit von mindestens einem Elternteil ist daher bei uns Vorbedingung für die Arbeit mit einem Kind.

Je nach therapeutischer Herangehensweise wird ein Zeitrahmen von 2 Stunden nicht überschritten.


zurück nach oben
 

Synergetik 4x4 - Die Therapie mit Gruppendynamik


Synergetik 4x4
ist die ideale Therapieform für Menschen, die gemeinsam, vielleicht als miteinander wachsende Gruppe, ihre Problematiken und Blockaden bearbeiten und auflösen wollen. Wir werden als Therapeutenpaar wie auch einzeln diese jeweils aus 4 Personen bestehende Gruppe an zwei aufeinander folgenden Tagen begleiten. An jedem Tag erhalten zwei Teilnehmer eine synergetische Sitzung. Hierbei sind die 3 anderen Teilnehmer jeweils mit anwesend und in den Ablauf einbezogen. Die hierbei entstehende Dynamik hat sehr hohen Selbsterfahrungswert, sie wirkt immer für alle Teilnehmer und beschleunigt erfahrungsgemäß die Therapie-Erfolge für jeden Einzelnen.
Ein Gruppentherapie-Tag dauert 8 Stunden.

Neben der Erreichung der selbst formulierten Therapieziele ist an diesen Doppeltagen auch ein intensiver und lehrreicher Einblick in Synergetische Zusammenhänge und Therapieabläufe möglich.


zurück nach oben
 

Familien- und Struktur-Aufstellungen


Es geht um den Fluss der Lebenskraft und der Liebe, um Heilung auf allen Ebenen,
um Berührung mit dem eigenen Selbst und das Finden des Platzes im Leben.
Und wie so oft um noch viel mehr...

Jedem System, ob Sonnensystem, Finanzsystem oder Familiensystem, liegt eine ursprüngliche Ordnung zugrunde. Es gibt eine Art kollektives Gruppengewissen, das in Familien wirkt. Wenn nun jemandem ein Unrecht geschehen ist, oder einer oder mehrere Mitglieder des Systems ihren Platz verlieren, gibt es in der Gruppe ein unwiderstehliches Bedürfnis nach Ausgleich und Ordnung. Das heißt, dass Unrecht, welches in früheren Generationen geschah, später noch einmal von jemandem dargestellt und erlitten wird, damit es endlich in Ordnung kommt. 

Das ist eine Art systemischer Wiederholungszwang. Dabei handelt es sich um Verstrickungen zwischen Familienmitgliedern des Systems. Je nach Schwere des Schicksals wirken diese manchmal sogar über mehrere Generationen hinweg. (Beispiel: Familie Kennedy). Auch sühnen später Geborene für eine Schuld, für die keine Verantwortung übernommen wurde. Dabei ist es unerheblich, ob der Verstrickte den Menschen, dessen schlimmes Schicksal er in der Dynamik nachahmt, gekannt hat oder nicht. Die Wirkungen solcher Verstrickungen reichen von persönlichem Unglück, Kinderlosigkeit, beruflichem Misserfolg bis zu Krankheiten oder Tod. 

Ziel der Aufstellungsarbeit ist es, in Gruppen- oder Einzel-Settings das Familiensystem mit Stellvertretern im Raum aufzustellen und die Dynamik zu erkennen. Die Schicksalsbindungen und ihre Folgen werden damit überraschend klar sichtbar, fühlbar und wahrnehmbar. In bewegenden Schritten erhalten Ausgeschlossene ihren Platz, werden früh Verstorbene geehrt und frühere Bindungen in Würde gelöst. 

Körperliche Krankheiten oder Probleme, sowie bisher unbewusste zerstörerische Lebenskonzepte erscheinen so in einem neuen Licht und vieles was unabänderlich schien, kann zum Guten gewendet werden. 

Die große Effizienz unserer auf den Konzepten von Hellinger, Varga, Lutterbeck aufbauenden Aufstellungen beruht auf unserer synergetisch-freilaufenden Arbeitsweise.


zurück nach oben
 

 

Touchsoul-Session


Touchsoul-Sessions
sind "Berührungen der Seele", sind körperorientierte Psychotherapie.
Sie beinhalten Elemente der Psychozonen-Massage aus China (Yen Chia), der TouchLife Massage nach Leder und von Kalckreuth sowie weiterer ganzheitlicher Massage- und Entspannungstechniken. 

Ziel ist die Verbesserung des psychischen Energieflusses zum Körper. Die Einbindung innerer Bilder macht diesen Fluss erfahrbar und wirkt sich förderlich auf die Einheit von Körper Geist und Seele sowie deren innere Balance aus. 

Um nicht nur symptomorientiert sondern nachhaltig hintergrundauflösend zu arbeiten, bieten wir Touchsoul-Sessions ausschließlich als Ergänzung zu einer laufenden Psychotherapie an.


zurück nach oben
 

Psychobionisches Gesundheitstraining


Neuronal Balance - Das Psychobionische Gesundheitstraining
Körperliche Fitness können wir uns in Tausenden Fitness-Studios aneignen. Wer nach einem 30-Meter-Sprint zum Bus nicht mehr unter Herzrasen und Atemnot leiden will, kann sich dort durchaus körperlich fit-trainieren und vielleicht sogar marathontauglich werden.

Wie sieht es aber mit der psychischen "Fitness" aus - der Resilienz der Seele? 
Wie "verkraften" wir Überforderung und Stress auf der seelischen Ebene? 
Depressionen, Mobbings, Burnouts sind oft die Folge davon und machen früher oder später auch auf der körperlichen Ebene Probleme. 

Unser bisheriges Synergetisches Gesundheitstraining haben wir um effektive Elemente der Psychobionik, der Epigenetik sowie des Human Design Systems zum "Psychobionischen Gesundheitstraining" erweitert. 

Dieses Training ist eine wirksame Prävention
gegen psychische Einbrüche und psychosomatische Erkrankungen. Es macht die Innenwelt fit, optimiert die individuelle psychische Struktur und stärkt so die Resilienz, um nicht nur körperlich sondern auch psychisch gesund zu bleiben, oder zu werden.

Die Trainingsinhalte sind abhängig von der jeweiligen Persönlichkeitsstruktur des Einzelnen. Sie werden daher zu Beginn des Trainings gemeinsam erarbeitet.

zurück nach oben
 

Zur Preisübersicht und Abrechnungshinweisen