... dann kann eine Psychotherapie helfen,


ganz besonders dann, wenn Du vielleicht das Gefühl hast, dass nichts mehr geht.

In Lebenskrisen oder bei Konflikten kannst Du mit einer Psychotherapie
wieder in Deine innere Balance kommen und neue Lebensqualität spüren.

Meist stellt sich vorab die Frage, welche Therapieform denn die Richtige ist.
Die Antwort darauf, und auch auf die Frage, ob überhaupt eine Therapie erforderlich ist, lässt sich in aller Regel in einem persönlichen Gespräch finden. Neben einer geeigneten Therapieform lässt sich dabei auch sehr gut herausfinden, ob "die Chemie" zwischen Dir und der Therapeutin bzw. dem Therapeuten stimmt. Das ist eine der Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Therapie.

Manchmal helfen auch Empfehlungen anderer Menschen, vielleicht aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis weiter, den richtigen Partner für Deine anstehende therapeutische Arbeit zu finden.
 
Neben den sogenannten anerkannten Psychotherapie-Verfahren gibt es auch eine Vielzahl hilfreicher alternativer Sichtweisen und Methoden. Und so schwört jeder Anbieter natürlich auf "seine" Herangehensweise. 

Wichtig ist es also, dass Du Dich persönlich informierst und dann für Dich eine Auswahl, eine Entscheidung triffst.

Diese Entscheidung ist übrigens schon Dein erster wirksamer Schritt hin zum Therapieerfolg!

Benötige ich Hilfe? Ein paar Hinweise
 

Sollte die seelische Not so groß sein, dass Dir zu einer ausführlichen Recherche gerade jeglicher Antrieb fehlt, dann zögere nicht, Dich bei einer telefonischen Seelsorge zu melden. Unter den kostenfreien Nummern 0800 1110111 oder 0800 1110222 erreichst Du rund um die Uhr einen Menschen der Dir zuhört und Dir erste Hilfe anbietet. 

Unsere Arbeitsweise

In unserer psychotherapeutischen Praxis stimmen wir die anstehende Therapie gemeinsam mit Dir, ganz auf Deine spezielle Problematik ab. So weißt Du immer vorab, welche Schritte gerade dran sind und hast einen guten Überblick über Deine Fortschritte und Erfolge.

Je nach Problematik arbeiten wir mit Elementen der "klassischen" Psychotherapie ebenso wie mit systemischen Ansätzen, der körperorientierten Psychotherapie sowie einzelnen der Hypnosetherapie.
Wichtigstes Element unserer therapeutischen Arbeit ist das Synergetische Prinzip, eine wissenschaftliche Herangehensweise (Synergetik), bei der es um die Auflösung der im Unterbewusstsein wirkenden Hintergründe Deiner seelischen oder auch körperlichen (Psychosomatik) Probleme und Erkrankungen geht. Diese Therapie findet in einem Entspannungszustand statt und dient einer wirksamen seelischen Konfliktlösung.

Ausführliche Informationen zur synergetischen Therapiearbeit, über ihre Wirkungsweise und ihre Möglichkeiten haben wir hier zusammengestellt: Neuronal Balance - Synergetisches Heilen

Die wichtigsten Psychotherapieformen im Kurzvergleich